Seminar
Tax Compliance Management in der Praxis. Ein Konzept-Workshop - 2018

Betriebswirtschaftliches Management von steuerrechtlichen Risiken

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit seinem Anwendungserlass vom 23. Mai 2016 zu § 153 AO hinsichtlich der Frage zur Abgrenzung von Berichtigungs- und Selbstanzeige Stellung genommen. In dem Erlass wird ausgeführt, dass die Einrichtung eines innerbetrieblichen Kontrollsystems (auch Tax Compliance Management System; Tax CMS) ein Indiz gegen Vorsatz oder Leichtfertigkeit einer Steuerverkürzung sein kann. Infolgedessen kann sich das Risiko des haftenden Personenkreises durch die Einführung eines Tax CMS deutlich reduzieren.

Im Fokus dieses Seminars stehen die gemeinsame Erarbeitung von Konzepten zur Identifikation, Bewertung und Steuerung von steuerrechtlichen Risiken unter Beachtung des Praxishinweises vom Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. (IDW) zur Ausgestaltung und Prüfung von Tax-Compliance-Management-Systemen.

Schwerpunkte

  1. Rechtliche Rahmenbedingungen
  2. Relevante Steuerarten
  3. Sinn und Zweck eines Tax CMS
  4. Vorstellung des Praxishinweises IDW PS 980
  5. Skalierungsmöglichkeiten eines Tax CMS
  6. Verknüpfung zu anderen Unternehmensbereichen
  7. Darstellung von beispielhaften Steuerrisiken und Steuerprozessen
  8. Modellierung von Steuerprozessen
  9. Erarbeitung eines individuellen Tax CMS Konzepts

Ihr Nutzen

Sie haben wichtige Techniken und Werkzeuge, die für Tax-Compliance-Projekte notwendig sind, praktisch angewendet.

Sie entwickeln ein individuelles Konzept zum Aufbau oder Ausbau Ihres Tax CMS.

Sie kennen die Phasen und Schritte eines Tax-Compliance-Projektes.

Sie haben eine aktive Vernetzung der Teilnehmer zu einer Lern- und Wissensgemeinschaft.

Methode

Neben einer praxisorientierten Theoriegrundlage werden Übungen anhand der konkreten, aktuellen Herausforderungen der Teilnehmer durchgeführt, sodass eine maximale Anwendbarkeit und ein konkreter Nutzen für die aktuellen, realen Herausforderungen entsteht. Parallel wird mit Ihnen ein Tax-CMS-Konzeptpapier zur weiteren Verwendung in Ihrem Unternehmen erarbeitet.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Leiter Steuern, Mitarbeiter der Steuerabteilung, interne/externe Steuerberater, Compliance Officer, Compliance Beauftragte und alle Personen, die sich mit Steuerfragen befassen.

Teilnahmegebühr

€ 590,00
darin enthalten:
  • umfangreiche Seminarunterlagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausenverpflegung
  • Mittagessen
  • Teilnahmebestätigung

Themen

  • Modul 3: Methoden